Mädchen ohne Abitur – aber nicht von schlechten Eltern

Was verbirgt sich hinter „Großes Lebensspiel“? Richtig! Man hätte es sich fast denken können… Königsberger Klopse mit Salzkartoffeln, Gemüse und Kapernsauce.

Wir befinden uns im Restaurant Mädchen ohne Abitur. Wer sich an dieser Stelle für die Geschichte des Names interessiert, solle sich ganz schnell auf die u.a. Homepage begeben.

Im Sommer kann man sich draußen hinsetzen, was wir auch taten, weshalb wir über die Inneneinrichtig mal konkret gar nichts sagen können. Draußen sitzt es sich aber gemütlich auf Bierbänken oder auf Stühlen.  Der aufmerksame Service nahm unsere Bestellung auf und schon ging es los: Spaghetti Bolognese vegetarisch für 6,50€ und das große Liebesspiel für 9,50€. Eine ordentliche Portion zum satt werden. Wirklich lecker. Die Bolognese lässt Fleisch in keinster Weise vermissen und die Königsberger schmecken fast wie bei der Mutti. Zum Abschluss konnten wir auf ein Dessert nicht verzichten.

Die anderen Gerichte auf der Karte lassen uns gern nocheinmal wieder kommen. Das solltet ihr, liebe Geschmacksfreunde, auch mal tun, dann werdet ihr auch erfahren was sich hinter den Gerichten Jurs Schiwagos Heimkehr, oder Heißer Hafen Hongkong verbirgt.

Körtestraße 5, 10967 Berlin, http://www.maedchenohneabitur.de

Advertisements

Juli 28, 2008. Schlagwörter: , . auswärts essen.

One Comment

  1. Paula replied:

    Sehr nett, ich habe euch auf der Suche nach einem kreuzberg-essen-Blog gefunden, nachdem ich heute mein eigenes angefangen habe. Ebenfalls interessant istunsere deckungsgleiche Einschätzung des Maison Blanche. Ich bleibe dran!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI

%d Bloggern gefällt das: