Italiener fliehen aus der Oranienstraße – 4 Pleiten im Umkreis von 100m

Die Oranienstraße scheint kein gutes Pflaster für Italiener zu sein.

In den letzten Wochen schlossen insgesamt 4 Italiener in direkter Nachbarschaft zueinander.

Als erstes erwischte es den Italiener gegenüber vom Kuchenkaiser. Ich weiß nicht mal den Namen und irgendwie schien das Konzept des Laden eher auf Kreisstadt als auf Berlin ausgerichtet gewesen zu sein. (mehr …)

Oktober 29, 2008. Schlagwörter: , , . Allgemeines. 2 Kommentare.

Sol y Sombra – Sangria und überraschende Tapas

Heute sollten es mal spanische Tapas sein. Fast alteingesessen ist das Sol Y Sombra Restaurant am Oranienplatz. Wie so oft war es sehr voll, aber wir hatten  Glück und konnten zwei Plätzchen am Fenster erstehen. (mehr …)

Oktober 5, 2008. Schlagwörter: , , , . auswärts essen. 1 Kommentar.

Man Ray – Amuse Gueule mit Plastikflasche

Das Bar-Restaurant Man Ray wurde nach dem Künstler Man Ray benannt. Im vorderen Teil befindet sich der Barbereich, über eine Stufe gelangt man in den kleinen Gastraum in dem auch Essen serviert wird. (mehr …)

Oktober 2, 2008. Schlagwörter: , . auswärts essen. Hinterlasse einen Kommentar.